WAS WIR TUN

In Liberia gibt es ohne Ende richtig gute Wellen...

aber keine Boards. In der Schweiz und in Deutschland gibt es kaum eine brauchbare Welle, aber richtig viele Surfboards – Für unseren Geschmack ein unschöner Zustand!

wellen

Wir bringen Boards, Wellen und Menschen zusammen.

Die Liberianer mit den perfekten Wellen vor der Tür und großer Lust aufs Surfen einerseits, die eingestaubten und unbenutzten Boards hier in Deutschland und der Schweiz andererseits; mit ein bisschen Fantasie und Enthusiasmus ist daraus unser Projekt entstanden, wir ermöglichen den Locals zu surfen und das Surfen an andere weiterzugeben sowie rund um den Sport ein kleines Einkommen zu generieren (z. B. mit einem kleinen Shop, Boardverleih, Boardrepair, etc.).

PROVIDETHESLIDE bringt die Boards dahin, wo sie gebraucht und gesurft werden. Wir verdienen damit kein Geld, wir machen Sinn!

surf_liberia-03-1

In der ersten Phase des Projektes sammeln wir Boards.

Sehr gerne auch anderes Material wie Finnen, Leashes, Wachs, Material zum Reparieren der Bretter und alles was sonst zum Surfen dazugehört (mal abgesehen von Neos). Wir haben dafür Sammelstellen in vielen größeren und kleineren schweizerischen und deutschen Städten etabliert. WIR NEHMEN JEDES BOARD und können vor dem Verladen noch leichte Reparaturen an den Boards vornehmen. Meldet euch bei uns, wir organisieren den Rest. Die Ausrüstung wird teils von uns, teils über Mitfahrgelegenheiten von Surfern Richtung Bern transportiert und kommt da in einen Seecontainer.

surfboards-sammeln-2

Wir brauchen euch.

Gebt uns Likes, teilt uns und postet unsere Sachen wo es geht. Noch besser, erzählt von uns im Surfshop, auf Reisen und bei euren Freunden und Familien. Durch Aufmerksamkeit bekommen wir mehr Boards und Ausrüstung.

share-2

Wir wollen den Transport bis zum Container in Bern möglichst kosten- und CO2arm gestalten, auch dabei könnt ihr uns unterstützen. Viele von uns fahren aus dem Norden mit Campern Richtung Surf nach Süden. Meldet Euch bei uns, nehmt Boards mit nach Bern oder Freiburg, damit leistet ihr auch einen guten Beitrag für unser Anliegen.

container-1
surf_liberia-04

Was passiert vor Ort.

Die gespendeten Boards gehen alle nach Robertsport/Liberia. Gesegnet mit fünf linken Point-Breaks in unmittelbarer Laufdistanz hat die Kleinstadt Robertsport im Norden Liberias an der Grenze zu Sierra Leone unglaubliches Surf-Potential. Aufgrund der fehlenden Infrastruktur ist es aber bisher für einheimische Surfer teilweise sehr schwierig ihrer Leidenschaft nachzugehen.

robertsport-2

Surfers support surfers

Da die Nachfrage nach Boards viel höher ist als das Angebot, möchten wir die Grundlagen schaffen, dass Surfer auch surfen können! Gezielt möchten wir durch die Boards auch Frauen und Kindern ermöglichen einen Einstieg in das Surfen zu finden.
In einem weiteren Schritt geht es für uns vor allem darum eine nachhaltige Wirkung der Surfboards zu erzeugen und Menschen ein Einkommen rund um das Surfen zu ermöglichen, z.B. durch die Eröffnung eines kleinen Boardverleihs oder Board Repair Shops. Als Nebeneffekt erhoffen wir uns eine positive wirtschaftliche Entwicklung in
Robertsport/Liberia. Unser Partner vor Ort ist die Liberian Surf Federation. Gleichzeitig konnten wir während unserer Reise wertvolle Kontakte knüpfen und stehen im regen Austausch mit der Surf Community vor Ort.

surf_liberia-05

SAMMELSTELLEN

Deutschland

Berlin
Bremen
Dortmund
Hamburg
Kiel
Köln
Ludwigsburg
München
Osnabrück

Schweiz

Bern
Zürich
St.Gallen


Spanien

Santander

Österreich

Salzburg
Graz
Windischgarsten
Innsbruck

contact

Ihr wollt ein Brett spenden?
Meldet euch!

Chris Klein
Bern | Schweiz
+41 76 69 05 473
chris@providetheslide.com

providetheslide_logo

Valentin Janda
Berlin | Deutschland
+49 1577 42 10 746
tino@providetheslide.com

Impressum    |     DSGVO